Wohnhausbrand

Kurz nach Mitternacht, dem sechsten Dezember 2020 wurden wir zu einem Wohnhausbrand nach Waldenstein gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache brach im Innenbereich Feuer aus. Unter der zuhilfenahme von Atemschutztrupps wurden zwei Personen aus der verrauchten Wohnung befreit. Es entstand erheblicher Sachschaden. Insgesamt waren zehn Feuerwehren im Einsatz. Die Feuerwehr Gr. Neusiedl war mit einem KLF und zehn Kameraden anwesend.

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


06.12.2020