Aktuelles

Krankurs

Am 22. und 23. April sowie am 7. und 8. Mai 2022 wurde im Auftrag der Feuerwehr unter der Leitung von Ing. Willi Artner und Ing. Reinhard Koller ein Krankurs mit Prüfung abgehalten. Modulleiter und Co. Trainer EOBI Amstetter Wolfgang (Abschnittssachbearbeiter für Fahrzeug und Gerätedienst und Zertifizierter Ladungssicherungsbeauftragter) konnte zahlreiche Teilnehmer begrüßen. Diese Schulung beinhaltet drei gestufte Varianten:

Krankurs für Fahrzeug und Ladekräne bis 300kNm mit drei Teilnehmer.

Krankurs für Fahrzeug und Ladekräne bis 300kNm und über 300kNm mit 21 TeilnehmerInnen.

Krankurs Erweiterung auf über 300kNm mit 13 Teilnehmer.

Am Prüfungstag konnte dann sogar die weiße Fahne gehisst werden, da alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben!

Für die Bewirtung sorgte der Kommandant unserer Feuerwehr OBI Auer Robert.


10.05.2022; Bilder: OBI Amstetter Wolfgang






---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Maibaumsetzen 2022



Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnte endlich wieder das traditionelle Maibaumsetzen abgehalten werden. Die Freiwillige Feuerwehr als Veranstalter konnte dazu viele Ortsbewohner als „Aufstellhelfer“ gewinnen. Auch die Kinder der Ortschaft machten fleißig mit und stellten unserer Ortsvorsteherin Maria Pollak und unserem VzBgm Christian Dogl einen kleinen Maibaum auf. Als Danke gab es ein Eis und Süßigkeiten Danach gab es für jeden eine kleine Stärkung. Als Spender des Baumes konnte dieses Jahr Familie Eßmeister gewonnen werden.

01.05.2022





---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abschnittsfeuerwehrtag mit Autoweihe

 

Der Ostermontag stand in Albrechts ganz im Zeichen des neuen Hilfeleistungsfahrzeug HLF4 und des Abschnittsfeuerwehrtages des Abschnittes Gmünd. Das neue Hilfeleistungsfahrzeug 4 ist das im Bezirk Gmünd größtes Feuerwehrfahrzeug. Es führt einen Wassertank mit 8000 Liter Löschwasser mit, hat ein höchstzulässiges Gesamtgewicht von 26 000kg und eine Motorleistung von 450 PS. 

Natürlich ist so ein Fahrzeug nicht nur für den kleinen Einsatzbereich gedacht. Wenn die Situation es notwendig macht, wird dieses Fahrzeug samt Mannschaft national beziehungsweise auch ins Ausland vom Landesfeuerwehrkommando angefordert.

 

Der Präsident des NÖ Landtag Mag. Karl Wilfing, Landeshauptfrau Stv. Schnabl Franz und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner MSC., um nur einige Ehrengäste zu nennen, durften in diesem schönen Rahmen zahlreiche Feuerwehrkameraden ehren. Aus unserer Feuerwehr folgende:

 

Ehrenzeichen des Landes NÖ für 60 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen

HFM Knapp Franz

HFM Koppensteiner Josef sen.

 

Ehrenzeichen des Landes NÖ für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen

 

HFM Schnabl Andreas


27.04.2022; Bilder: FF Hoheneich

 

 

 





---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kindernachmittag bei der Feuerwehr

Am Karsamstag fand unter der Leitung von OBI Auer Robert und Unterstützung von Andreas Pollak und Jürgen Koppensteiner ein Kindernachmittag für die Jugend von Groß Neusiedl statt. Die 5-15jährigen konnten an vielen spannenden Feuerwehrübungen teilnehmen. Es wurden Feuerlöscher ausprobiert, der Hydrant angeschlossen und auch eine Runde mit dem Feuerwehrauto gefahren. So konnten die Kinder ein Gefühl dafür bekommen wie es ist, wenn die Feuerwehrleute zu einem Einsatz ausrücken müssen. Besonders wichtig war auch die Demonstration eines Fettbrandes. Es wurde gezeigt welche verheerende Wirkung es hat, wenn man diesen mit Wasser löscht.

Als krönenden Abschluss bekamen die Kids noch ein Eis als Belohnung für das interessierte Teilnehmen und Mitmachen bei dieser Veranstaltung.

 

Bilder: BM Dogl Christian 16.04.2022




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Jahreshauptversammlung 2022

Das Kommando lud am 29. Jänner 2022 zur alljährlichen Hauptversammlung ins Feuerwehrhaus ein. Nach der  Begrüßung von fünfzehn Kameraden, drei Ehrendienstgrade und dem Herrn Bürgermeister wurde eine Gedenkminute für unseren verstorbenen Kameraden abgehalten.

Seit der letzten Mitgliederversammlung am 29.08.2022 wurden zwei Brandeinsätze, sowie zwei Übungen bewältigt.

Kommendes Jahr wird die UA-Übung am 26. Oktober bei uns vorbereitet und durchgeführt.

Der Kommandant schloss um 20.55 Uhr die Sitzung.

31.01.2022